top of page

JFV Rhein-Selz steht für Freiheit, Demokratie & Vielfalt

Aktualisiert: 6. März



Der Jugendförderverein Rhein-Selz ist sich seiner Verantwortung als ortsansässiger Jugendfußballverein bewusst und handelt jederzeit im Rahmen seiner gemeinnützigen Bestimmung und der Vereinssatzung. Wie in den meisten Satzungen von Sportvereinen ist auch in der Satzung des JFV Rhein-Selz verankert, dass sich der Verein politisch und religiös neutral positioniert. Diesem Grundsatz fühlen wir uns verpflichtet. Wir fühlen uns allerdings auch unserem Grundgesetz und der Demokratie in unserem Land verpflichtet. Deshalb unterstützen wir den Aufruf der Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zur Demonstration für „Freiheit, Demokratie und Vielfalt“.

Über 240 Kinder- und Jugendliche und rund 50 Trainerinnen, Trainer und Funktionäre schaffen in unserem Sportbetrieb regelmäßig einen Raum ohne Hass, Gewalt, Mobbing und Diskriminierung. Unser gemeinsames Hobby steht im Mittelpunkt unserer Gemeinschaft. Die Nationalität, der Kulturkreis und die Religion unserer Vereinsmitglieder spielen für uns keine Rolle. Die Zusammenarbeit ist von sportlichen Werten wie Teamgeist, Toleranz, Fairplay und Menschlichkeit geprägt. Wir leben in unserem Verein Demokratie und Mitbestimmung. Unser Jugendkonzept bildet hierbei die Leitplanken des respektvollen Umgangs untereinander. Wir Erwachsenen haben eine Vorbildfunktion für die nächsten Generationen. Dieser Verantwortung sind wir uns jederzeit bewusst.

Der JFV Rhein-Selz steht uneingeschränkt an der Seite vieler Gleichgesinnter um ein deutliches Zeichen zu setzen. Wir stehen als Verein für die Vielfalt in unserer Gesellschaft ein und lehnen jede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung, Hass, Gewalt und ideologischem Gedankengut ausdrücklich ab. Diese Haltung des JFV Rhein-Selz ist unabhängig davon aus welcher politischen oder religiösen Motivation heraus das friedliche Zusammenleben in unserer Demokratie in Frage gestellt oder gefährdet wird. Unsere Kinder und Enkel sollen in einem friedvollen Umfeld, ohne Angst, selbstbewusst und selbstbestimmt aufwachsen. Die Grundpfeiler unserer Demokratie und die Menschenwürde jedes Einzelnen sind unantastbar. Dafür stehen wir gemeinsam ein!

Mit sportlichen Grüßen

Sven Brückner

1. Vorsitzender

JFV Rhein-Selz 2016 e. V.




Comments


bottom of page