top of page

Saisonabschlussturnier ein voller Erfolg



Bei bis zu 30 Grad, kamen am vergangenen Sonntag etwa 100 Nachwuchskicker zum Saisonabschlussturnier der E- & F-Jugend in Schwabsburg zusammen. Mit dabei waren die Gastgeber-Mannschaften des JFV Rhein-Selz aus Nierstein/Schwabsburg, die Nachbarn des FSV Oppenheim und FC Lörzweiler, sowie der SV Friesenheim und der TSV Ebersheim. Gespielt wurde eine Gruppenphase in zwei nach Jahrgängen getrennten Gruppen – insgesamt sechs Partien je Mannschaft mit Hin- und Rückrunde. Von Beginn an zeigte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem jeder gegen jeden mithalten konnte und die Jungs und Mädels im Alter von 9 & 10 sich des Öfteren mit schönen Ballkombinationen belohnen konnten. In Gruppe 1 schenkten sich die Mannschaften von Anfang an nichts. Auch deshalb konnte der Heimverein des JFV Rhein-Selz den Gruppensieg erst im letzten Spiel klar machen durch das erledigen ihrer Hausaufgaben in Form eines 1:0 Sieges. In Gruppe 2 war es nicht weniger spannend. Auch hier entschied es sich erst im letzten Spiel, da die Tabellenführer des TSV Ebersheim gewannen und die Nachwuchsmannschaft des JFV aus Nierstein/Schwabsburg federn ließ mit einem 2:2 gegen den FC Lörzweiler. Am Ende stand aber nicht der Erfolg im Vordergrund, sondern der Spaß und die Freude daran, das in der Saison Erlernte umzusetzen. „Eine starke Vorstellung heute auf und neben dem Platz. Das macht Lust auf die kommende Saison!!“, sagte Marius Müller Minde, Trainer der F-Jugend nach dem Turnier. Für Abkühlung und das leibliche Wohl, war natürlich auch gesorgt. Bei Bratwurst, Kuchen, Brezeln und kalten Getränken blieb kein Wunsch offen – auch dank der tatkräftigen Unterstützung der Nachwuchsschiedsrichter und Eltern auf und neben dem Platz. Am Ende gab es noch eine ausgiebige Schlauchdusche, die von allen Spielern gerne angenommen wurde.

Opmerkingen


bottom of page